Jona David Siebold, M.A.

Raum: NB 1/31
Telefon 0234 -32- 24370
E-Mail: Jona.Siebold@rub.de

Curriculum Vitae

  • Jahrgang 1984
    Studium:
  • 2005-2006: Geschichte und Pädagogik (Magisterstudium), Universität Duisburg-Essen
  • 2006-2009: Zweifach Bachelor of Arts Politik, Wirtschaft, Gesellschaft (PWG) und Geschichte, Ruhr-Universität Bochum
  • 2009-2012: Master of Arts Sozialwissenschaften, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
    Praxis:
  • 2004-2005: Zivildienst, IFAK e.V. Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe- Migrationsarbeit
  • 2008: Studentische Hilfskraft, Mentorentätigkeit, im MINT-Projekt, Gleichstellungsbüro der Ruhr-Universität Bochum
  • 2010: Studentische Hilfskraft am Forschungsinstitut für Soziologie, Universität zu Köln
  • 2010-2011: Ausbildung zum systemischen Berater für Junior-Professionals, Institut für systemische Beratung (ISB)
  • 2010-2012: Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung, IAW der Ruhr-Universität Bochum
  • 2012-2014: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung, IAW der Ruhr-Universität Bochum


Tätigkeit am Lehrstuhl

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Projektarbeit:
  • Xenos – TransVer-Offensive (2012-2014)


Publikationen und Vorträge

    2014
  • Dossier: Partizipativ Vielfalt reflektieren. Zusammen mit Mara Erlinghagen, Agata Markocinski, Patricia M. Schütte-Besteck. Bochum, 2014. (Zusendung des Dossiers auf Anfrage).
  • “Lessons Learned from two German Projects - Create and Develop a Participatory Workshop Design for Intercultural Competences at the Workplace”. Vortrag auf der vierten internationalen Tagung “Making Diversity Interventions Count”, am 17.06.2014 an der University of Bradford (UK). Zusammen mit Patricia Schütte.
  • “A Participatory Workshop Design for Diversity at the Workplace”. Posterpräsentation auf der vierten internationalen Tagung “Making Diversity Interventions Count" an der University of Bradford (UK), am 17.06.2014. Zusammen mit Patricia Schütte.
  • Barriers and Resources in Transcultural Interaction Situations of German Municipal Administrations. In: Journal of Psychological Issues in Organizational Culture, Vol.5, Issue 1, April 2014, p. 40-59. Zusammen mit Hanna Dziuba, Mara Erlinghagen, Agata Markocinski und Patricia Schütte. Den Beitrag finden Sie hier.

  • 2013
  • How to translate an idea into action? Potential barriers and bridges in translating cultural diversity for organizations and individuals. Vortrag auf der dritten internationalen Tagung “Making Diversity Interventions Count”, am 18.06.2013 an der University of Bradford (UK). Zusammen mit Patricia Schütte.
  • Activities Raising Organizational Awareness for Intercultural Diversity: Examples from Economy by Diversity. In: Journal of Psychological Issues in Organizational Culture, Vol.3, Special Issue: Reframing Diversity Interventions in Austere Times, Mai 2013. Zusammen mit Patricia Schütte. Den Beitrag finden Sie hier

  • 2012
  • „Which activities raise organizational awareness for intercultural diversity? Examples within a German project”. Vortrag auf der internationalen Tagung „Making Diversity Interventions Count“ am 21.06.2012 an der University of Bradford (UK). Zusammen mit Patricia Schütte.

  • 2011
  • Das Projekt „Ökonomie mit Vielfalt“. Vortrag bei der Veranstaltung „Vielfalt im Betrieb- ein Mehrwert im Geschäftsergebnis?!“ der Netzwerk Lippe gGmbH am 21.11.2011 in Detmold. Zusammen mit Patricia Schütte. (Nähere Informationen finden Sie : hier.)
  • Raising the organisational awareness for cultural diversity- Translation efforts within the German project “Xenos- Economy by diversity”. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung “Making Diversity Interventions Count in Organisational Performance and Service Delivery" an der University of Bradford (UK), am 16.06.2011. Mit Mara Erlinghagen und Patricia Schütte.